Feb 152014
 

Hallo,

da sind wir wieder mit neuen, frischen Bildern aus südlicheren Gefilden 🙂

Unser Aufenthalt in Kanada nähert sich nun bald dem Ende – nur noch 14 Tage !!! – und deshalb haben wir uns kurz vor Schluss nochmal von unserem schwer bei Amazon erschufteten Geld eine Woche Florida gegönnt. Es war toll! Sonne, Meer und Palmen, wie man sich das vorstellt und wie es sich gehört. Glücklicherweise hatte auch das Wetter mit gespielt, so das wir eine ganze Woche lang Sonnenschein und 28°C im Schatten hatten, bevor es wieder zurück in die arktische Kälte von Toronto mit -10°C ging. Das war ein Schock, können wir euch sagen. 40°C Temperaturunterschied in nur wenigen Stunden sind nicht ganz einfach zu verkraften!

Ansonsten waren wir in den letzten noch auf einem Konzert von Julias Lieblingsband „Panic at the disco“ hier in Toronto und versuchen weiterhin unser treues Gefährt an den Mann oder die Frau zu bringen.

Heute ist Valentinstag und die Leute in Nordamerika zelebrieren diesen Tag ganz groß mit teuren Geschenken, Einladungen in schicke Restaurants und netten Valentinskarten für alle Freunde, Bekannten, Nachbarn oder natürlich auch den liebsten Schatz. Uns hat dieser Trubel nicht so eingeholt, dennoch ist der heutige Tag für uns besonders, da uns unsere Freunde Sandro und Nancy aus Michigan über das Wochenende besuchen kommen. Wer aufmerksamer Blog-Leser oder sonstig eingeweiht ist, wird schnell merken, dass wir im Oktober/November für kurze Zeit bei den beiden über Halloween untergekommen waren und sie aus unserer Haamit stammen. Wir freuen uns sehr auf diesen Besuch und werden die Chance nutzen, um gleichzeitig auch noch mal wieder mehr von Toronto zu sehen. Bleibt also gespannt und ansonsten sehen wir uns alle ja bald wieder! 🙂

Genug Gelaber, hier kommen die Bilder…viele Grüße und bis demnächst!

 Antworten